OCEAN7 jetzt auch als E-Paper!

Abheben in der Sonne

Revier | 08.01.2011 - 12:24:21

Mit der Kraft des Windes in die Lüfte abheben und über das Meer zu fliegen ist an sich schon spektakulär genug. Wenn sich das Ganze auch noch vor der traumhaften Kulisse der British Virgin Islands abspielt, ist die Kombination aus Sonne, Wind und Wasser perfekt.

 
Von 26. Februar bis 5. März 2011, findet auf den British Virgin Islands, bereits zum zweiten Mal die BVI Kite Jam statt. Hier treffen sich internationale Amateur- und Profi Kiteboarder in dem paradiesischen Inselrevier, um wieder richtig abzuheben. Die Idee zu dem Event stammt von niemand Geringerem als dem Gründer von Virgin, Sir Richard Branson und seinem Freund und Google-Gründer Larry Page, die nach einer gemeinsamen Kitetour beschlossen die Veranstaltung in den British Virgin Islands zu organisieren. Entstanden ist eine perfekte Mischung aus professionellem Kiteboarden, tollen Strand-Parties und spannenden Wettkämpfen.
 
 
Für die Teilnehmer aus aller Welt wurde ein abwechslungsreiches Programm entworfen, das ihnen die Zeit zwischen den Wettfahrten möglichst interessant und schön machen soll. Unter anderem wird der Bitter End Yacht Club im North Sound der Insel Virgin Gorda, die abgelegene Koralleninsel Anegada oder Sir Richard Bransons Privatinsel Necker Island besucht. Als Mitstreiter um den Titel der BVI Kite Jam haben sich Größen der internationalen Kite-Szene angemeldet, unter ihnen auch die neunfache Weltmeisterin Kristin Böse. Als Hauptsponsor der Veranstaltung konnte der Hersteller cooler Sportbekleidung Billabong gewonnen werden.
 
 
Weitere Informationen www.bvikitejam.com
Quelle Silke Langenkamp www.britishvirginislands.de
Bilder  Chris Hafer

 


 

Seiten (1): 1

Name Text
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!
Kommentar schreiben
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
Text:
eMail
Visuelle Bestätigung: =>
OCEAN7 jetzt auch als E-Paper!