OCEAN7 jetzt auch als E-Paper!

OCEAN7 Vorschauvideo

ocean7 auf der Boot Tulln – das Programm 2017

+ Ermäßigungsbon für ocean7-Leser | Tashin Özen BLOG | 22.02.2017 - 15:51:30


ocean7 – Österreichs Yachtmagazin in Tulln

Halle 5, Stand 549

Emotionsgeladene Reportagen, brandaktuelle Infos und News, kompetente Yacht-Tests und prächtige Fotostrecken: das ist ocean7 – das unabhängige Yachtmagazin für Österreich. Im Rahmen der Austrian Boat Show – Boot Tulln 2017 haben wir ganz besondere Highlights für unsere Gäste am ocean7-Messestand vorbereitet:

Bobby Schenk: Die ideale Fahrtenyacht
Vortrag, täglich um 12 Uhr
Monohull oder Mehrrumpf-Boot, Solarzellen oder Windgenerator …? Seglerlegende
Bobby Schenk zeigt in diesem ocean7-Vortrag auf, was eine ideale Fahrtenyacht wirklich können muss. Ein Pflichttermin für alle Segler und Skipper, die mit dem schönen Gedanken spielen, selbst einmal auf Langfahrt zu gehen.


Bobby Schenk & Michael Menard: Leinen los! – Sooo kann jeder um die Welt segeln!
Vortrag, täglich um 14 Uhr
In diesem ocean7-Vortrag verrät Bobby Schenk sein Rezept für eine erfolgreiche Weltum-
segelung. Dabei streift er nicht nur wichtige Themen der Vorbereitung, sondern vermittelt abschließend gemeinsam mit Michael Menard von Blue2 – The Sailing Academy in Wort und Bild, warum die sichere Beherrschung bestimmter Manöver entscheidend sein kann über Erfolg oder Misserfolg einer Weltumsegelung.

10.–17. Juni: Alpe-Adria-Challenge

Regatta | 22.02.2017 - 15:50:57

Der Yacht Club Austria lädt nach der traditionsreichen Alpe-Adria-Sailing Week im Mai zur neuen Alpe Adria Challenge Mitte Juni – hier die offizellen Infos:

Save the Date: 10. - 17. Juni 2017
Neu: ALPE-ADRIA-CHALLENGE
Marina Punat/Krk – Marina Frapa/Rogoznica
Yacht-Club Punat-Yacht Club Austria- Yacht Club Frapa

Eine neue Regatta durch die herrlichen Segelreviere Kroatiens, speziell designt für Segler, die den durch Segelkunst, Taktik und Crewdynamik bestimmten Wettbewerb lieben aber das dauernde hektische Gedränge an Startlinien und Wendebojen satt haben. Die beiden Starts erfolgen über eine ausreichende Startlinie Startboot/Boje. Danach führt die Regatta durch ein herrliches Segelgebiet zum ersten Ziel, der Marina Frapa. Wobei man schon taktisch zwischen 3 Wegen zu entscheiden hat: unter der Küste, durch die Kornaten oder auf dem offenen Meer. Beim Erreichen der Marina Frapa am frühen Morgen des nächsten Tages werden wir wahrscheinlich in einen herrlichen Sonnenaufgang, dafür am nächsten Tag, Richtung Punat, am Ausgang der Kornaten in den Sonnenuntergang segeln.


Foto: Ma
rina Punat

Seiten (124): [1] 2 3 4 5 ... 10 ... 20 ... 30 ... 40 ... 50 ... 60 ... 70 ... 80 ... 90 ... 100 ... 110 ... 120 121 122 123 124 »

OCEAN7 jetzt auch als E-Paper!
PANTAENIUS